Waldenburg

 

Das Stedtli Waldenburg wurde urkundlich erstmals im Jahr 1244 erwähnt. Gegründet wurde Waldenburg durch die Grafen von Froburg. Später gehörte der Ort auch einmal dem Bischof von Basel und der Stadt Basel. Nach der Kantonstrennung 1833 wurde Waldenburg zum Bezirkshauptort erhoben. Verkehrstechnisch liegt Waldenburg am unteren Fuss des Oberen Hauensteins am Ende der Waldenburgerbahn (schmalste Schmalspurbahn Europas). In früheren Zeiten war hier ein wichtiger Ort für den Pferdewechsel, bevor es hinauf ging über den Pass. Einige Gasthöfe zeugen
heute noch von dieser Zeit. Waldenburg verfügt derzeit noch über ca. 600 Arbeitsplätze.
Der weit herum bekannte Weihnachtsmarkt ist seit bald 30 Jahren ein Highlight von Waldenburg. Tausende von Besucher/-innen kommen jeweils am letzten Samstag im
November nach Waldenburg und erleben das unvergleichliche Ambiente im Stedtli. Jeweils im Mai wird zudem durch Private ein Frühlingsmarkt mit einem etwas speziellen Angebot
organisiert. Auch dieser Markt ist bekannt und erhält den entsprechenden Zuspruch

 

Nächste Märkte in Waldenburg:

 

 

 

Wer ist online

Wir haben 8 Gäste online